Title
Mein Account
Einloggen
Kostenlos Registrieren
Merkliste
Meine Inserate
Meine Nachrichten
Mein Profil
Hilfe
 Inserat erstellen

Auto-Lexikon

A
- Allradantrieb
Auch AWD (All-Wheel-Drive) oder 4WD (Four-Wheel-Drive) genannte Antriebsart, die auf alle vier Räder wirkt.


A
- .Autohaus
Ein Autohaus ist ein Handelsunternehmen, das mit Kraftfahrzeugen handelt.
Es ist ein Geschäft mit einer größeren Verkaufsfläche, so dass einige Fahrzeuge im Geschäft oder im Freien ausgestellt werden können.
Autohändler sind Teil der Vertriebskette in der Automobilindustrie und partizipieren daher auch an der wirtschaftlichen Situation auf dem Automobilmarkt.

In einem Autohaus gibt es in der Regel die Bereiche „Neuwagenverkauf“, „Gebrauchtwagenverkauf“, „Zubehörverkauf“ und „Werkstatt“.
Autohäuser werden hauptsächlich von autorisierten Händlern von Automobilherstellern und -importeuren betrieben.
Durch den Zentralisierungsprozess der letzten Jahre schließen sich Autohändler zunehmend zu Autohändlergruppen zusammen oder vertreiben mehrere Automarken.

D
- Dieselmotor
Verbrennungsmotor, benannt nach dem dt. Ing. Rudolf Diesel, bei dem in die im Zylinder hochverdichtete und damit hoch erhitzte Luft fein zerstäubter Kraftstoff eingespritzt wird, der sich sofort entzündet.

G
- GTI
Grand Tourisme Injection oder Gran Turismo Injection, ein Typenkürzel von VW.


G
- Gebrauchtwagen
Ein Gebrauchtwagenist ein Fahrzeug, in der Regel ein Personenkraftwagen, das mindestens einen Vorbesitzer hatte. Allein eine ganze Branche hat sich auf den Gebrauchtwagenhandel eingestellt; Gebrauchtwagenhändler.

J
- Jahreswagen
(1) Ein Fahrzeug, das ein Angestellter eines Automobilherstellers zu günstigen Konditionen erwirbt mit der Auflage, es erst nach rund einem Jahr zu verkaufen.
(2) Ein Fahrzeug, bei dem zwischen dem Produktionsdatum und der Erstzulassung höchstens 12 Monate vergangen sind, und dessen Erstzulassung höchstens 12 Monate zurückliegt.


N
- Neuwagen
Ein Neufahrzeug ist ein Kraftfahrzeug, in der Regel ein Personenkraftwagen. Typischerweise werden Neuwagen von Händlern verkauft, die einen Vertrag mit einem Autohersteller haben. Käufer werden bei lokalen Autohäusern oder Fahrzeugbörsen im Internet fündig. Etwa 37 Prozent der Käufer sind Privatkunden und 63 Prozent gewerbliche Kunden, wobei etwa 30 Prozent der Neufahrzeuge vom Hersteller oder Autohändler erstmals zugelassen werden.

O
- Oldtimer
Ein mindestens 30 Jahre altes, erhaltenswertes Fahrzeug mit Sammler-/Liebhaberwert.
- Ottomotor
Verbrennungsmotor, benannt nach dem dt. Ing. Nicolaus Otto, bei dem das im Brennraum verdichtete Kraftstoff-Luftgemisch durch einen Funken aus der Zündkerze gezündet wird.

R
- Roadster
Meist ein zweisitziger offener Sportwagen

S
- Servolenkung
Die Wirkung der Lenkung eines Fahrzeugs wird durch Hydraulik verstärkt.
- Sommerreifen
Müssen in Österreich ein Profil von mind. 1,6 mm aufweisen.
In Deutschland und der Schweiz liegt die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe für Winter- und Sommerreifen bei 1,6 mm.

T
- TDI
Turobo-charged Diesel Injection, Turbodiesel, Markenbezeichnung für VW-Motoren.
- Turbolader
Steigert die Leistung eines Verbrennungsmotors über die Abgasenergie, z. B. mittels einer Abgasturbine.

V
- Vergaser
Erzeugt das zum Betrieb von Ottomotoren nötige Kraftstoff-Luftgemisch.

W
- Winterreifen
Müssen in Österreich bei Radialbauart mind. 4mm, bei Diagonalbauart mind. 5mm Profiltiefe aufweisen, darunter gelten sie als Sommerreifen.
In Deutschland und der Schweiz liegt die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe für Winter- und Sommerreifen bei 1,6 mm.

Z
- Zündkerze
Auswechselbare Vorrichtung, die das Kraftstoff-Luftgemisch in Ottomotoren zündet.

Hol dir unsere Autoregio App
Verkaufen Sie Ihr Auto mit Gratisinserat bei Autoregio.de
© 2022 Verkaufen Sie Ihr Auto
Alle rechte vorbehalten
Facebook
Twitter
Instagram